GEMEINSAM für Fairness, Respekt und Toleranz

Auszeichnungen & Ehrungen

Silberne Raute für den SC Egloffstein (17. November 2017)

Der SC Egloffstein ist Mitglied der ersten Stunde im Gräfenberger Sportbündnis und verfolgt die Ziele der Interessengemeinschaft für Fairness, Respekt und Toleranz im Sport (und Alltag) recht erfolgreich. So ist es nicht verwunderlich, dass der rührige Sportverein am 18. November 2017 im eigenen Sportheim zum zweiten Mal mit der Silbernen Raute des Bayerischen Fußball-Verbandes ausgezeichnet wurde.

Bei einer Feier zur Unterstützung seiner vielen Unterstützer, Helfer und Sponsoren zeichnete der Bayerische Fußball-Verband den SC Egloffstein zum zweiten Mal nach 2012 mit der Silbernen Raute aus. Kreisspielleiter Max Habermann und BLSV-Kreisvorsitzender Edmund Mauser gratulierten den Sportclub Egloffstein.

“Durch den Erwerb des Gütesiegels  "Silberne Raute", das vergleichbar mit einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft ist, kann der Verein nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Angeboten den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen unserer Zeit gerecht wird” (Quelle: Homepage BFV).

Die Nordbayerischen Nachrichten informierten in der Ausgabe vom 24. November 2017 über die sehr gelungene Veranstaltung – siehe nachstehenden Beitrag.

Egloffstein.pdf

Anmerkung zum Beitrag: Wir danken den Nordbayerischen Nachrichten für die Überlassung des Beitrags “Besinnlichkeit in Egloffstein” und für die Genehmigung zur Übernahme in die Homepage des Gräfenberger Sportbündnisses.